Grüner Smoothie mit Erdnussmus

Grüner Smoothie mit Erdnussmus

Überall kann man ihn inzwischen kaufen: der Grüne Smoothie gilt als super gesund und vitaminreich. In diesem Rezept zeige ich euch, wie man ihn sehr einfach und lecker selbst zubereiten kann.

Meine ersten Erfahrungen mit grünen Smoothies waren jedoch nicht die besten. Als grüne Smoothies gerade im Kommen waren, las meine Mutter in einer Zeitschrift, wie wahnsinnig gesund sie sind. Sie ging also in den Supermarkt und kaufte alle möglichen grünen Gemüsesorten, Salate und Kräuter- nur an das Obst hat sie leider nicht gedacht. In dem Smoothie landete also Koriander, Petersilie,Spinat, Gurke und etwas Zucchini. Obwohl sie der Überzeugung war, dass Obst darin nichts verloren hatte, überredete ich sie einen Apfel hinzuzufügen. Der konnte das Endergebnis allerdings nicht retten. Es schmeckte super scharf durch den Ingwer und auch leicht nach einer bitteren kalten Kräutersuppe. 

Grüner Smoothie mit Erdnussbutter

Meine Mutter verzog keine Miene als sie den ersten Schluck probierte, was wahrscheinlich daran lag, dass sie mich und meine Schwester dazu bringen wollte auch etwas davon zu trinken. Doch Giuli ( meine Schwester) und ich verzogen beim Probieren das Gesicht und verkündeten, wir würden keinen zweiten Schluck davon trinken. Mamas Versuch uns eine Vitaminbombe einzuflößen war gescheitert. Danach wurden grüne Smoothies für ein paar Jahre aus unserer Küche verbannt. 

Als mir einige Jahre später eine Freundin von dem grünen Smoothie in einem Restaurant bei uns in Frankfurt vorschwärmte, startete ich eine neuen Versuch. Die grüne Vitaminbombe schmeckte überraschend gut. Ich begann also bei mir zu Hause etwas zu experimentieren und tadaa- ich habe das perfekte Grüne-Smoothie-Rezept gefunden! Ich hoffe, ich kann euere Liebe zu den grünen Vitaminbomben ebenfalls wecken. Wichtig ist, falls ihr selber eigene Rezepte kreiert, dass ihr mindestens 1/3 Obst hinzufügt. Am besten eignet sich hierbei Banane, Kiwi und Apfel. Besonders gut schmeckt auch etwas Nussmus in eurem Smoothie, wodurch ihr zusätzlich gesunde Fette habt. Erdnussmus oder Mandelmus ist hierfür am besten.

Zutaten für den grünen Smoothie

Grüner Smoothie mit Erdnussbutter

Zutaten:

  • 80g Zucchini
  • 5-6 Eiswürfel
  • 1 mittelgroße Banane
  • Saft einer halben Zitrone
  • 50g gefrorene Mango
  • eine große Handvoll Blattspinat
  • 1 Tl Erdnussmus (oder Nussmus nach Wahl)

Anleitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis der Smoothie eine cremige Konsistenz hat. Am besten kühl genießen 🙂